#orientierbar: Der Podcast

Die Region Hellweg-Sauerland mit ihren Ausbildungsbetrieben bietet vielfältige und zukunftsorientierte Chancen für einen erfolgreichen Karrierestart vor der eigenen Haustür. Grund genug, diese Themen aufzugreifen und hörbar zu machen.  Mit dem neuen Podcast "ORIENTIERbar" wird Schüler/-innen rund um die Themen Berufsorientierung und Übergang Schule/Ausbildung sowie deren Begleitern (Eltern, Lehrkräfte etc.) spannende Themen, authentische Gesprächspartner und Informationen live aus der Praxis geboten.

Heute spricht Azubi Niklas Schinner aus Ense über seine Ausbildung zum Industriekaufmann. Außerdem redet er darüber, dass er als Jugendlicher wenig Lust auf Schule hatte, aber irgendwann den Dreh bekommen hat. Die Leiden von Vater Mario können wohl viele Väter in der Region nachvollziehen, denn Niklas ist ganz sicher nicht der Einzige seiner Art. Eine Episode mitten aus dem Leben einer sympathischen Familie von hier! [veröffentlich am 15.03.2021]

Heute sprechen Marret Glaremin und Fabian Koch von der Tischlerei Johann Schefer in Erwitte über den Weg zu ihrem Traumberuf - inklusive mancher Umleitung und dem Projeakt Spurwechsel. In dieser Episode wird klar, dass ein Abbruch des Studiums kein Beinbruch ist und es viele Organisationen gibt, die in einer solchen Situation helfen können.
Außerdem in dieser Folge dabei Christopher Becker. Er ist Mechatroniker bei HST-Systemtechnik in Meschede und mittlerweile Bereichsleiter Maschinen & Anlagen. [veröffentlich am 15.03.2021]

Nach dem Schulabschluss in die Ausbildung starten? Genau diesen Weg hat der 18-jährige Leo Termühlen gewählt und: es war der richtige Weg, sagt er. Der junge Azubi absolviert eine Ausbildung zum "Produktionstechnologen" bei der Firma Oventrop in Olsberg. Nur durch Zufall hat er von diesem Beruf erfahren, denn so lange gibt es den noch gar nicht in unserer Region. Deshalb erklären wir euch in dieser Episode, wie viel Vielfalt dahinter steckt und was die Aufgaben eines Produktionstechnologens sind. Dabei helfen Lars Rötzmeier von der Firma Oventrop und Ausbilder Julian Schirp von der Firma Egger aus Brilon. [veröffentlich am 15.04.2021]

Nach seiner schulischen Laufbahn wusste Benjamin Kämper nicht wohin mit sich - also entschied er sich dafür, es wie Papa zu machen: er begann eine Bäckerlehre! Mittlerweile ist er längst aus der Ausbildung raus, hat seinen Meister gemacht und wird in den kommenden Jahren die Backstubenleitung übernehmen. Sein Werdegang ist ein Beispiel für die vielen Karrieren, die einem das Handwerk ermöglicht. Gemeinsam mit Geschäftsführerin Elisabeth Vielhaber aus der Mühlenbäckerei Vielhaber und Elternberaterin Verena Kurth aus der Handwerkskammer Südwestfalen berichten wir in dieser Folge davon wie praxisnahes Lernen und gezieltes Weiterbilden ablaufen sollte, damit Azubis erfolgreich durchstarten können. [veröffentlich am 17.05.2021]

Heimvorteil HSK ist ein Projekt der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis in Zusammenarbeit mit der Südwestfalen Agentur. Das Projekt Heimvorteil HSK richtet sich an Menschen, die das Sauerland zwar verlassen haben, aber jetzt wieder den Weg zurück in ihre Heimat suchen - so wie Jan Holtermann. Er ist gebürtiger Marsberger und wohnt aktuell in Hamburg. Und er überlegt wieder zu seinen Wurzeln zurückzukehren. Wir sprechen mit ihm und mit Karin Gottfried, sie ist die Projektleiterin, über das Projekt Heimvorteil. Wie ist es, irgendwo die Zelte abzubrechen und wieder nach Hause zu kommen? [veröffentlich am 28.07.2021]

Diese Sonderfolge haben wir mit dem Partnernetzwerk "Karriere-hier" parallel zum "Sommer der Ausbildung" im Hochsauerlandkreis aufgenommen. Viele, junge Menschen, die in diesem Jahr auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle sind, haben bereits eine gefunden. Es gibt aber immer noch welche, die noch nicht so richtig wissen, was sie jetzt nach der Schule machen wollen und welche Ausbildungsmöglichkeiten es noch gibt. Unsere Gesprächspartner in dieser Podcastfolge zeigen ihnen einen möglichen Weg auf und geben ihnen Tipps an die Hand. Mit dabei in dieser Folge sind Lisa Plum von den Azubi-Findern der IHK Arnsberg, Yvonne Köhler von der Handwerkskammer Südwestfalen, Andreas Canisius, Teamleiter der Berufsberatung Hochsauerlandkreis und Ulla Schneider von der kommunalen Koordinierungsstelle KAOA. [veröffentlich am 03.09.2021]

Im zweiten Teil unserer Sonderfolge zum "Sommer der Ausbildung" sind wir mit unserem Partnernetzwerk "Karriere-hier" im Kreis Soest und es geht nochmal um das Thema: Welche Ausbildungsmöglichkeiten habe ich noch? Denn für viele hat die Ausbildung bereits angefangen. Aber in dieser Podcastfolge sagen uns unsere Gesprächspartner, dass es noch lange nicht zu spät ist und es noch viele, tolle Ausbildungsstellen gibt. Und bei dieser Suche helfen Sebastian Rocholl, Ausbildungsberater und Projektkoordinator von "Karriere-hier" der IHK Arnsberg, Detlef Möllers von der Berufsberatung Agentur für Arbeit, Dietmar Stemann von der Kreishandwerkerschaft und Andrea Bergmann von der Kommunalen Koordinierungsstelle KAOA. [veröffentlich am 03.09.2021]

Was soll ich bloß nach der Schule machen? Welcher Job passt wirklich zu mir? Fragen, die sich auch die Interview-Gäste dieser neuen "Orientierbar"-Folge gestellt haben - und jeder der drei jungen Männer hat die passende Stelle gefunden: Björn Raphael macht eine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker, Marlon und John-Maik lassen sich zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik ausbilden - alle drei sind Mitarbeiter der Firma Dallmer. Warum sie sich für ihre Ausbildungen entschieden haben, welche Skills interessierte Bewerber:innen für diese Ausbildungsberufe mitbringen sollten und wie die alltägliche AzubiAlltag in ihrer Ausbildungsbetrieb abläuft, das alles erfahrt ihr in dieser Episode. [veröffentlicht am 27.09.2021]

Die Möglichkeit aufzugeben wäre oft da gewesen, doch der gebürtige Somalier A. Salim hatte den Willen weiterzukommen. Für ihn war schon immer klar, dass er eine kaufmännische Ausbildung machen möchte. Nach einem eher schwierigen Start in Deutschland hat er auch dank der IHK Willkommenslotsin Angela Schlüter erst Praktika gemacht und dann seine Ausbildung bei Westnetz gestartet. Welche Hürden er überwunden hat und wie wichtige Rolle unsere Sprache spielt, hört ihr in dieser Podcastepisode. [veröffentlich am 13.10.2021]

Informationen für Ausbildungsbetriebe

Beratungsangebote für Eltern

Bildquelle/Fotonachweis: ©karriere-hier/D.Reichenberger